ROKAnol® LP200

Proben zur verfügung
Proben zur verfügung Anfrage absenden
Hersteller
PCC Exol SA
Chemischer Name
Fettalkoholpolyalkylenglykolether
CAS-Nr.
68439-30-5
biologisch abbaubares Produkt biologisch abbaubares Produkt
Individuelles angebot
Herunterladen
Sicherheitsdatenblatt (MSDS) Inventory status Allgemeine Verkaufsbedingungen

ROKAnol LP200 gehört zu der Gruppe von nichtionischen Tensiden, Typ alkoxylierte Fettalkohole. Das Produkt nimmt die Form einer klaren oder leicht trüben Flüssigkeit an mit einer niedrigen Erstarrungstemperatur (ca. -15°C) und einer hellen Farbe (max. 100 in der Pt/Co-Skala). Das Produkt bildet in Wasser trübe Lösungen, in Lösungen mit Butylglykol aber ist es klar bis zu ca. 40° bei einer Konzentration der aktiven Substanz von 16,7%.

Mehr erfahren
Eigenschaften und Anwendungen

Vorteile des Produktes:

  • hohe Netzfähigkeit,
  • kann die Kapillarität der bearbeiteten Stoffe erhöhen,
  • niedrige Schaumbildung zugleich mit Möglichkeit der Schaumregulierung,
  • niedrige Erstarrungstemperatur,
  • kompatibel mit Lösemitteln, Chelatmitteln und Alkalien.

Anwendung:

  • industrielle Reinigung und Waschen,
  • Detergents,
  • Textilindustrie.
Kategorien

Märkte und Anwendungen
Industrielle und gewerbliche Reinigung
Reinigungsmittel
Textilindustrie

Funktion
Netzmittel
Reinigungsmittel
Schwachschäumende Tenside

Zusammensetzung
Alkoxylierte Alkohole

Segment
Tenside / Nichtionische Tenside

Alternative Namen
Fettalkoholpolyalkylenglykolether
Über den Produzenten