Chemische Bezeichnung:

Fettalkoholpolyalkylenglykolether

Segment:

tenside, nichtionische tenside

Märkte und Anwendungen:

industrielle und gewerbliche reinigung, reinigungsmittel, textilindustrie

Funktion:

netzmittel, reinigungsmittel, schwachschäumende Tenside

Zusammensetzung:

alkoxylierte alkohole

Hersteller:

PCC Exol SA

CAS-Nr.:

68439-30-5

Beschreibung

ROKAnol LP200 gehört zu der Gruppe von nichtionischen Tensiden, Typ alkoxylierte Fettalkohole. Das Produkt nimmt die Form einer klaren oder leicht trüben Flüssigkeit an mit einer niedrigen Erstarrungstemperatur (ca. -15°C) und einer hellen Farbe (max. 100 in der Pt/Co-Skala). Das Produkt bildet in Wasser trübe Lösungen, in Lösungen mit Butylglykol aber ist es klar bis zu ca. 40° bei einer Konzentration der aktiven Substanz von 16,7%.

Wegen seiner einzigartigen Struktur hat dieses Produkt sehr gute Benetzungseigenschaften zusammen mit niedriger Schaumbildung. Aus diesem Grund wird es vor allem als Bestandteil von Formulierungen genutzt, die in der Textilverarbeitung angewendet werden, besonders bei nassen Prozessen. ROKAnol LP200 ist kompatibel mit anderen Bestandteilen der Hilfsformulierungen, darunter auch Chelatmittel, Lösemittel und Alkalien, was es für den Formulierer einfacher macht, es anzuwenden.

Das Produkt bildet klare Wasser-Lösemittel-Lösungen. Dank seiner großen Netzfähigkeiten entfernt ROKAnol LP200 den Überfluss an Luft aus dem Stoff und erhöht die Effektivität der Bleichmittel die in der Textilindustrie genutzt werden. Gleichzeitig, dank der niedrigen Schaumbildung, verhindert es überflüssige Schaumbildung in Bleichebädern. Zusätzlich hilft ROKAnol LP200 die hydrophilischen Eigenschaften des Stoffes zu erhöhen, was zu besseren Farbergebnissen führt. Das Produkt wird auch als Schaumregler anderer Tenside benutzt.

ROKAnol LP200 wird als wenig schaumbildendes Tensid in der industriellen Reinigung und in Hausreinigungsmitteln, wie z.B. Präparaten für Spülmaschinen benutzt.

Mehr erfahren
Kollaps

Eigenschaften und Anwendungen:

Vorteile des Produktes:

  • hohe Netzfähigkeit,
  • kann die Kapillarität der bearbeiteten Stoffe erhöhen,
  • niedrige Schaumbildung zugleich mit Möglichkeit der Schaumregulierung,
  • niedrige Erstarrungstemperatur,
  • kompatibel mit Lösemitteln, Chelatmitteln und Alkalien.
  • Anwendung:
  • industrielle Reinigung und Waschen,
  • Detergents,
  • Textilindustrie.

Tags:

netzmittel schwachschäumendes Tensid waschaktive substanz alkoxylierter alkohol industrielle und gewerbliche reinigung reinigung waschaktive substanz textilien nichtionische tenside nichtionisch
Individuelles angebot:
Individuelles angebot: E-Mail-Adresse anzeigen
Telefonnummer anzeigen
biologisch abbaubares Produkt


* Pflichtfelder
Eine Kopie Ihrer Nachricht wird an Ihre E-Mail-Adresse gesendet.


Um sich mit uns durch den oberen Formular zu kontaktieren - bitte gib alle darin geforderten Daten an. Die Dateneingabe ist freiwillig, wirst du dies allerdings nicht tun, kannst du uns auf diesem Wege keine Nachricht schicken.

Der Administrator deiner persönlichen Daten ist die PCC Rokita SA Gesellschaft mit Sitz in Brzeg Dolny (ul. Sienkiewicza 4, 56-120 Brzeg Dolny). Du kannst dich mit unserem Datenschutzinspektor per E-Mail kontaktieren: .