Rokopol® DE320

Fertigprodukt
Hersteller
PCC Rokita SA / Geschäftsbereich Polyole
Chemischer Name
Reaktives, polyoxyalkyliertes Polyetherpolyol auf Propylenglykolbasis.
CAS-Nr.
53637-25-5
ISO 14001 ISO 14001 ISO 50001 ISO 50001 ISO 9001 ISO 9001 ISO 45001 ISO 45001 Sicheres Produkt Sicheres Produkt
Individuelles angebot
Herunterladen
Sicherheitsdatenblatt (MSDS) Inventory status Allgemeine Verkaufsbedingungen
Begrenzte Verfügbarkeit - anfrage absenden

Rokopol® D320 ist ein spezialisiertes reaktives Diol, das zur Herstellung von 1K- und 2K-Klebstoffen, Dichtstoffen und Elastomeren sowie anderen Polyurethanmaterialien in Reaktion mit Isocyanat verwendet wird. Es kommt in einer von mechanischen Verunreinigungen freien Form und in farbloser bis gelber Farbe vor. Enthält Antioxidantien (ohne BHT). Es behält die dynamische Viskosität im Bereich von 550-800 mPas bei 25 °C bei hoher Funktionalität f~2 und bei einer Hydroxylzahl im Bereich von 31-37 mgKOH/g bei.

Mehr erfahren
Eigenschaften und Anwendungen
  • Niedriger Gehalt von Wasser sowie Natrium- und Kalium-Ionen,
  • Reduziert die Viskosität des resultierenden Schaums,
  • der für die Herstellung von Klebstoffen, Elastomeren und modifiziertem MDI,
  • das als Komponente in CASE-Anwendungen eingesetzt wird, verwendet wird.
Kategorien

Märkte und Anwendungen
CASE / Beschichtungen, Dichtstoffe, Elastomere, Klebstoffe
Klebstoffe
Rohstoffe und Halbprodukte

Funktion
CASE / Beschichtungen, Dichtstoffe, Elastomere, Klebstoffe
Halbhartschäume

Zusammensetzung
Alkoxylierte Alkohole
Polyetherpolyole / Diole

Segment
Polyurethane / Polyetherpolyole

Alternative Namen
Reaktives, polyoxyalkyliertes Polyetherpolyol auf Propylenglykolbasis., Polypropoxyliertes polyethoxyliertes Propylenglykol, ethoxyliertes propoxyliertes Propan-1, 2-Diol.
Über den Produzenten