Chemische Bezeichnung:

Reaktives, polyoxyalkyliertes Polyetherpolyol auf Propylenglykolbasis

Segment:

polyurethane, polyetherpolyole

Märkte und Anwendungen:

CASE, beschichtungen, dichtstoffe, elastomere, klebstoffe, druckfarben, klebstoffe

Funktion:

CASE, beschichtungen, dichtstoffe, elastomere, klebstoffe, halbhartschäume

Zusammensetzung:

alkoxylierte alkohole, polyetherpolyole, diole

Hersteller:

PCC Rokita SA Geschäftsbereich Polyole

CAS-Nr.:

53637-25-5

Beschreibung

Rokopol D4020 ist ein reaktionsfähiges Spezialdiol, das für Herstellung von 1K- und 2K-Klebstoffen, Dichstoffen und Elastomeren und auch anderen Polyurethanmaterialien in der Reaktion mit Isocyanat verwendet wird. Das Produkt hat die Form von einer von mechanischen Verscmutzungen freien Flüssigkeit, die opalisieren kann und die Antioxidationsmittel (mit Ausnahme von BHT) enthält. Es bewahrt eine dynamische Viskosität im Bereich von 700-900 mPas bei der Temperatur 25°C bei der hohen Funktionalität f~2 und mit der Hydroxylzahl im Bereich von 27-31 mgKOH/g.

Rokopol DE4020 ist ein Produkt, das sich mit niedrigem Gehalt an Wasser und Natrium- und Kaliumionen charakterisiert und das beeinflusst positiv die Stabilität der Polymere, die mit seinem Anteil erzeugt wurden. Das Produkt wird nicht gesäuert und das verbreitet seine Anwendungsmöglichkeiten. Die hohe molekulare Masse (450 g/Mol) sichert eine große Freiheit bei Entwicklung der monolithischen Polyurethansysteme mit differenzierten Härten, von elastischen (Shora A) bis harten Materialien (Shora D). Das Produkt wird breit in der Baubranche verwendet, in der es als Element von Bindemitten, Dichtstoffen, PUR- und OCF-Schaumstoffen und auch der Drucktinten benutzt wird.

Hauptanwendungsvorteile von Rokopol DE4020:

 

  • Anwendungsmöglichkeit im breiten Applikationsspektrum,
  • Begrenzter Gehalt an Natrium- und Kaliumionen und an Wasser,
  • Hohe Stabilität von Prepolymeren, die mit Einsatz von Rokopol DE4020 erzeugt werden,
  • Nutzungsmöglichkeit vom Polyol als ein Zusatzstoff, der die Viskosität senkt,
  • Polyol sichert eine gute Giessfahigkeit von Elastomersystemen und Hartschaumstoff,
  • Das Produkt läßt sehr gute physikochemische Eigenschaften vom Endprodukt erreichen.

Die am häufigsten getroffenen Anwendungen von Rokopol DE4020:

 

  • Produkt, das als Prepolymer für Klebstoffe und modifiziertes MDI verwendet wird,
  • Klebstoffe, Elastomere und 2K-Dichtstoffe mit differenzierter Härte und hoher hydrolitischer Beständigkeit,
  • für Herstellung von OCF- und PUR-Schaumstoffen verwendet.
  • Bei der Herstellung von Drucktinten benutzt.

Produkte, die auf Basis von Rokopol DE4020 erzeugt werden, charakterisieren sich mit hervorragender Qualität. Durch ausgearbeitetes Herstellungsverfahren zeichnet sich das Produkt durch sehr gute Parameter und breites Spektrum der Anwendungen aus.

Mehr erfahren
Kollaps

Eigenschaften und Anwendungen:

 

  • Produkt, das für Herstellung von Klebstoffen, Elastomeren und modifiziertes MDI verwendet wird;
  • Sehr hohe Qualität des Endproduktes durch physikochemische Eigenschaften von Polyol;
  • Begrenzter Gehalt an Wasser und Natrium- und Kaliumionen;
  • für Herstellung von OCF- und PUR-Schaumstoffen benutzt;
  • für Herstellung von Drucktinten benutzt;
  • Besitzt sehr gute mechanische und physikochemische Parameter;

 

Tags:

polyetherpolyol hartschaum baustoffe OCF einkomponentenschaum CASE klebstoffe elastomere beschichtungen dichtstoffe
Individuelles angebot:
Individuelles angebot: E-Mail-Adresse anzeigen
Telefonnummer anzeigen
Hier kaufen: Bestellen Sie jetzt bei


* Pflichtfelder
Eine Kopie Ihrer Nachricht wird an Ihre E-Mail-Adresse gesendet.


Um sich mit uns durch den oberen Formular zu kontaktieren - bitte gib alle darin geforderten Daten an. Die Dateneingabe ist freiwillig, wirst du dies allerdings nicht tun, kannst du uns auf diesem Wege keine Nachricht schicken.

Der Administrator deiner persönlichen Daten ist die PCC Rokita SA Gesellschaft mit Sitz in Brzeg Dolny (ul. Sienkiewicza 4, 56-120 Brzeg Dolny). Du kannst dich mit unserem Datenschutzinspektor per E-Mail kontaktieren: .