Chemische Bezeichnung:

Polyalkylenglykol (PAG)

Segment:

spezialprodukte, schmierstoffe und funktionsflüssigkeiten

Märkte und Anwendungen:

metallurgie, metallbearbeitung, schmierstoffe und funktionsflüssigkeiten, hydraulikflüssigkeiten, industrielle schmierstoffe, metallbearbeitungsflüssigkeiten

Funktion:

funktionsflüssigkeiten, hydraulikflüssigkeiten, wärmeübertragungsflüssigkeiten, metallbearbeitungsflüssigkeiten, schmierstoffe, schmierstoffe für industrielle Getriebe, Schmierstoffe und betriebsflüssigkeiten , schmierstoffe für die Lebensmittelindustrie

Zusammensetzung:

PAG, wasserlöslich

Hersteller:

PCC Rokita SA Geschäftsbereich Polyole

CAS-Nr.:

9038-95-3

Beschreibung

Rokolub 50-B-46 ist ein Polyalkylenglykol, das durch Propoxylierung und Ethoxylierung des Starters gewonnen wird. Das Produkt hat die Form einer homogenen, farblosen bis hellgelben Flüssigkeit. Es ist wasserlöslich durch das Vorhandensein von Ethylenoxid in der Polymerkette und enthält Antioxidationsmittel (mit Ausnahme von BHT).

Das Produkt (ISO VG 46) besitzt kinematische Viskosität bei der Temperatur 40°C im Bereich 45-55 cSt und charakterisiert sich mit hohem Viskositätindex (Viskositätindex VI>210). Das Produkt charakterisiert sich auch mit hohem Flammpunkt, mehr als 240°C.

Rokolub 50-B-46 kann für Herstellung von synthetischen Schmierölen als ein in die 5. Gruppe eingegliedertes PAG-Basisöl und auch als Fertigprodukt benutzt werden. Es bewahrt Gießfähigkeit bei der Temperatur unter -30°C und das erlaubt gute Niedrigtemperatureigenschaften zu gewinnen. Dadurch ist das ein Mehrbereichsprodukt und kann ohne Temperaturbeschränkungen verwendet werden.

Hauptanwendungsvorteile von Rokolub 50-B-46:

 

  • kleinere Tendenz zur Bildung von Niederschlägen und Verbrennungsrückständen erlaubt, im Vergleich mit Mineralölen, die Sauberkeit von geschmierten Maschinen und Geräten zu bewahren ,
  • Anwendungsmöglichkeit als Schmierstoff bei Geräten, die in Wechselbedingungen arbeiten, auch bei niedrigen Temperaturen (Pour Point Tp<-30°C),
  • Kompatibilität von Rokolub 50-B-46 mit NBR- und EPDM-Elastomeren und Unlöslichkeit in Mineralölen.

Die am häufigsten getroffenen Anwendungen von Rokolub 50-B-46:

 

  • Komponente für Herstellung von Verarbeitungs- und Verfahrensflüssigkeiten für Metall bei verschiedenen Industriezweigen,
  • Produkt, das für Herstellung von flüssigen Wärmeträger benutzt wird,
  • Triebflüssigkeiten, Basisöl für Formulation von Getriebeölen.

Produkte, die auf Basis von Rokolub 50-B-46 erzeugt werden, charakterisieren sich mit hoher wiederholbarer Qualität. Durch ausgearbeitetes Herstellungsverfahren zeichnet sich das Produkt durch sehr gute Parameter und breites Spektrum der möglichen Anwendungen aus.

Mehr erfahren
Kollaps

Eigenschaften und Anwendungen:

  • Sauberkeit, bessere Schmierung und besserer Betrieb von Maschinen und Geräten;
  • reduzierte Bildung von Verbrennungsrückständen und Niederschlägen im Vergleich mit Mineralölen;
  • Anwendungsmöglichkeit als Schmierstoff bei Geräten, die bei niedrigen Temperaturen arbeiten;
  • Kompatibilität mit NBR- und EPDM-Elastomeren;
  • Bestandteil von Triebflüssigkeiten, Verarbeitungsflüssigkeiten für Metall;

Alternative Namen:

Show Alternative Namen

Tags:

PAG polyalkylenglykol synthetische schmierstoffe basisöl hoher viskositätsindex hyper-Kompressorenöl metallbearbeitungsflüssigkeit MWF hydraulikflüssigkeiten schmiermittel
Individuelles angebot:
Individuelles angebot: E-Mail-Adresse anzeigen
Telefonnummer anzeigen


* Pflichtfelder
Eine Kopie Ihrer Nachricht wird an Ihre E-Mail-Adresse gesendet.


Um sich mit uns durch den oberen Formular zu kontaktieren - bitte gib alle darin geforderten Daten an. Die Dateneingabe ist freiwillig, wirst du dies allerdings nicht tun, kannst du uns auf diesem Wege keine Nachricht schicken.

Der Administrator deiner persönlichen Daten ist die PCC Rokita SA Gesellschaft mit Sitz in Brzeg Dolny (ul. Sienkiewicza 4, 56-120 Brzeg Dolny). Du kannst dich mit unserem Datenschutzinspektor per E-Mail kontaktieren: .