HERSTELLER
für Spezialchemikalien

Verankerungskleber Typ LP und LP-B

Fertigprodukt
Hersteller
PCC Prodex Sp. z o.o.
Chemischer Name
Polymethylenpolyphenylisocyanat (Komponente 1); Formulierung: Polyesterharz - Siliciumdioxid
Zertifikat der Gesundheitsbehörde Zertifikat der Gesundheitsbehörde Innovation Innovation Neu Neu
Individuelles angebot
Herunterladen
Broschüre Sicherheitsdatenblatt (MSDS) Allgemeine Verkaufsbedingungen
Erhältlich auf Anfrage

Der Verankerungskleber vom Typ LP ist ein langsam abbindendes Produkt, während der Verankerungskleber vom Typ LP-B ein schnell abbindendes Produkt ist. Beide Produkte unterscheiden sich durch die sogenannte Gelierdauer (eng. gel time) deutlich voneinander. Sie sind für den Einsatz in sowohl trockenen als auch nassen und bewässerten Fels- und Bergbaugebieten konzipiert,. Sie werden zum Hineinkleben von Stahlankern (Stangen), Seil- und Saitenankern eingesetzt.

Mehr erfahren
Eigenschaften und Anwendungen
  • Abdichtung von Abbauräumen;
  • Verfestigung des Gebirges;
  • Bergbauindustrie, Bergbau, einschließlich Kupfer- und Kohlebergwerke;
  • Bauindustrie – z.B. für den Tunnelbau und die Abdichtung von hohen Baukonstruktionen;
  • Straßenindustrie;
  • Verankerungskleber für Steinkohlebergwerke;
Kategorien

Märkte und Anwendungen
Baustoffe und Bauwesen / chemische Anker
Bergbau und Bohrindustrie / Erzbergbau, Kohlebergbau
CASE / Klebstoffe
Klebstoffe

Funktion
CASE / Klebstoffe

Zusammensetzung
Gemische

Segment
Konsumgüter und Verpackungen
Polyurethane / Polyurethansysteme

Alternative Namen
Polymethylenpolyphenylisocyanat (Komponente 1); Formulierung: Polyesterharz - Siliciumdioxid
Über den Produzenten