Chemische Bezeichnung:

Polyoxyethylen monooleylether, Macrogol oleyl ether

Regulatory status:

ROKAnol O10PF erfüllt die Anforderungen der Europäischen Pharmakopöe (Version 9.0), definiert in der Monographie für Macrogol Oleyl Ether 10

Segment:

spezialprodukte, spezialadditive, tenside, nichtionische tenside

Märkte und Anwendungen:

arzneimittelindustrie

Funktion:

emulgatoren

Zusammensetzung:

alkoxylierte alkohole, ethoxylierte alkohole

Hersteller:

PCC Exol SA

CAS-Nr.:

9004-98-2

INCI:

Oleth-10

Beschreibung

ROKAnol O10PF ist etoxilierter Oleylalkohol, der zur Gruppe von nichtionischen Tensiden gehört. Es tritt in der Form eines weißen Festkörpers mit der Konsistenz von Wachs auf. Es charakterisiert sich mit guten Dispergierungs, Solubilisations- und Verdickungseigenschaften.

ROKAnol O10PF erfüllt restriktive Qualitätserforderungen, die durch Arzneibuch bestimmt und in der neuesten Ausgabe vom Europäischen Arzneibuch gesammelt und veröffentlicht wurden. Dadurch kann das Produkt zur Gruppe Macrogol Oleyl Ether klassifiziert werden.

ROKAnol O10PF, im Hinblick auf seine Stufe der Ethoxylierung von Oleylalkohol, zeigt einen starken hydrophilen Charakter, dadurch bewährt er sich hervorragend bei der Bildung von stabilen Öl-in-Wasser-Emulsionen (O/W). Im Hinblick auf sehr gute Emulgierungseigenschaften kann ROKAnol O10PF im Verfahren der Gewinnung von Emulsionen in der Zimmertemperatur verwendet werden. Das hat eine Bedeutung beim Einsatz von aktiven Substanzen, die besonders empfindlich auf hohe Temperaturen und häufige Bestandteile vieler Systeme sind.

Sehr gute Dispergierungs- und Stabiliesierungseigenschaften von ROKAnol O10PF jedoch sind wesentlich bei der Bildung von stabilen Formulationen, bei denen aktive Substanz in der festen Form auftritt, wie z.B. bei Salben. Gute Dispergierung der aktiven Substanz im Produkt ermöglicht ihre gleichmäßige Verbreitung auf der Haut. Diese Fähigkeit von ROKAnol O10PF wird besonders bei der Gestaltung von Verbänden in der Sprey-Form benutzt.

Mehr erfahren
Kollaps

Eigenschaften und Anwendungen:

Produktvorteile:

  • erfüllt restriktive Qualitätserforderungen, die in der neuesten Ausgabe vom Europäischen Arzneibuch bestimmt wurden, dadurch kann es zur Gruppe Macrogol Oleyl Ether klassifiziert werden,
  • bewährt sich hervorragend bei der Bildung von stabilen Öl-in-Wasser-Emulsionen (O/W),
  • sehr guter Emulgator sogar in der Zimmertemperatur,
  • bildet stabile Formulationen, bei denen aktive Substanz in der festen Form auftritt,
  • sichert eine sehr gute Dispergierung der aktiven Substanz im Endprodukt.

Verwendung:

  • Salben,
  • antiseptische Salben,
  • Verbände in der Sprey-Form,
  • Dermokosmetika,
  • Balsame,
  • Cremes,
  • Öle.

Alternative Namen:

Show Alternative Namen
Oleth-10; Alkohole, ethoxyliert; Ethoxylierter Oleylalkohol; Nichtionisches Tensid; (Z)-9-Octadecen-1-ol ethoxyliert; Macrogol Oleyl Ether 10 (Verstecken)

Tags:

oleth-10 emulgator nichtionisches tensid pharmazeutische industrie 9004-98-2 PEG pharmazeutische macrogol eur. ph. excipient pharma-Qualität pharmakopöe excipients API dermokosmetik salben medikamente wirkstoffe hilfsstoff feuchthaltemittel wirkstoffe bindemittel emollients kosmetik macrogol oleyl ether
Individuelles angebot:
Individuelles angebot: E-Mail-Adresse anzeigen
Telefonnummer anzeigen
Good Manufacturing Practice EFfCIHigh pureISO 14000ISO 9001Pharmazeutische QualitätOHSASbiologisch abbaubares Produkt


* Pflichtfelder
Eine Kopie Ihrer Nachricht wird an Ihre E-Mail-Adresse gesendet.


Um sich mit uns durch den oberen Formular zu kontaktieren - bitte gib alle darin geforderten Daten an. Die Dateneingabe ist freiwillig, wirst du dies allerdings nicht tun, kannst du uns auf diesem Wege keine Nachricht schicken.

Der Administrator deiner persönlichen Daten ist die PCC Rokita SA Gesellschaft mit Sitz in Brzeg Dolny (ul. Sienkiewicza 4, 56-120 Brzeg Dolny). Du kannst dich mit unserem Datenschutzinspektor per E-Mail kontaktieren: .