POLIkol 6000PF (PEG 6000)

Proben zur verfügung
Proben zur verfügung Anfrage absenden
Hersteller
PCC Exol SA
Chemischer Name
Polyoxyethylenglycol, Macrogol 6000, Polyethylenglykol 6000 Eur.. Ph.
CAS-Nr.
25322-68-3
INCI
PEG - 135
Good Manufacturing Practice EFfCI Good Manufacturing Practice EFfCI ISO 14001 ISO 14001 ISO 50001 ISO 50001 ISO 9001 ISO 9001 Pharmazeutische Qualität Pharmazeutische Qualität koscher koscher Koscher für Pessach Koscher für Pessach ISO 45001 ISO 45001 Sicheres Produkt Sicheres Produkt Biologisch abbaubares Produkt Biologisch abbaubares Produkt
Individuelles angebot
Herunterladen
Allgemeine Verkaufsbedingungen

POLIkol 6000PF gehört zur Gruppe der Polyoxyethylenglykole. Das Produkt erfüllt die strengen Qualitätsanforderungen der neuesten Ausgabe der Europäischen Pharmakopöe und kann somit der makrogolischen Gruppe zugeordnet werden. Das Handelsprodukt ist weißes bis hellgelbes Wachs mit einem schwachen Geruch und einem Gefrierpunkt von ca. 53 °C.

Mehr erfahren
Eigenschaften und Anwendungen

Produktvorteile:

  • Einhaltung der Europäischen Pharmakopöe,
  • gutes Lösungsmittel für API-Wirkstoffe,
  • eine sichere, ungiftige Substanz,
  • gute Solubilisierungs- und Schmiereigenschaften,
  • gute Wasserlöslichkeit.

Anwendung:

  • Kapseln, Mikrokapseln und Pillenschalen,
  • Zapfen, Globulus,
  • Augentropfen,
  • Dermokosmetik (Cremes, Zahnpasten, Lippenstifte).
Kategorien

Märkte und Anwendungen
Arzneimittelindustrie

Funktion
Lösungsvermittler

Zusammensetzung
Polyethylenglykole

Segment
Spezialprodukte / Spezialadditive

Alternative Namen
Polyoxyethylenglycol, Macrogol 6000, Polyethylenglykol 6000 Eur.. Ph., Polyoxyethylenglycol, Macrogol 6000, PEG, POE, PEO, Polyethylenglycol
Regulatory status
POLIkol 6000PF erfüllt die Anforderungen der Europäischen Pharmakopöe (Version 9.0), definiert in der Monographie für Macrogol 6000
Über den Produzenten