Chemische Bezeichnung:

Prepolymer auf der Basis von Diphenylmethandiisocyanat

Segment:

konsumgüter und Verpackungen, polyurethane, polyurethansysteme

Märkte und Anwendungen:

CASE, klebstoffe, klebstoffe, sport und freizeit, spielplatzböden, sportböden

Funktion:

CASE, klebstoffe

Zusammensetzung:

prepolymere

Hersteller:

PCC Prodex Sp. z o.o.

CAS-Nr.:

9016-87-9

Beschreibung

Active Play AS H 8004 ist einkomponentiger Prepolymerklebstoff, der auf Diphenylmethdiisocyanat (MDI) basiert. Dieses Produkt zeichnet sich durch die längste Öffnungszeit aus ganzer Serie der Klebstoffe Active Play aus.  Ebenso wie andere Versionen kann der Klebstoff Active Play AS H 8004 zur Herstellung  kalt- und heiß-gepresster Elemente aus Gummigranulat SBR oder EPDM verwendet werden.

Der Härtungsprozess des Klebstoffes ist am häufigsten unter Hitze bei Temperaturen von 50- 110°C durchgeführt. Erhöhte Temperatur und Feuchtigkeit verkürzen deutlich gesamte Härtungszeit. Man soll sich dessen bewusst sein, dass zu hohe Temperatur Überhitzung des Klebstoffes und in dessen Folge Entstehung brüchiger Elemente verursachen kann. Zum Erreichen besserer Farbenstabilität soll Härtungstechnologie mit entsprechend niedrigerer Temperatur und höherer Feuchtigkeit verwendet werden. Dies kann erreicht werden, indem entsprechende (rezepturgemäße) Wassermenge zum Gummigranulat an Etappe seiner Mischung mit dem Klebstoff zugegeben wird. Formierungszeit hängt von Temperatur, Dicke der gebildeten Schicht und von Feuchtigkeit ab. Um den Prozess der Härtung zu beschleunigen, kann Wasser, Katalysator oder die Mischung dieser beiden Substanzen verwendet werden.

Wegen der Tatsache, dass in der Zusammensetzung des Klebstoffes Active Play AS H 8004 aromatische Isocyanate sind, ist er gegen UV-Strahlung nicht beständig. Deswegen soll die gebildete Schicht des Straßenbelags zusätzlich vor Sonnenlicht, das die Farbänderung bei Verwendung hellerer Granulatfarben, insbesondere bei EPDM, verursachen kann, gesichert werden.

Der Klebstoff Active Play AS H 8004 ist umweltfreundlich. Das Produkt enthält keine organischen Lösungsmittel.

Hauptvorteile der Produktbenutzung:

  • verwendungsleichter Klebstoff, der Herstellung hochwertiger Straßenbeläge ermöglicht,
  • Vielseitigkeit der Verarbeitung (heiß- und kalt- gepresst) vergrößert Möglichkeiten der Verwendung des Klebstoffes,
  • bei Produktion formierbarer Elemente ist die Reduktion des Temperaturbereichs an der Presse zwischen 70°C und 100°C möglich,
  • Möglichkeit der Kostensenkung dank Formieren der Elemente ohne Erhitzen der Presse.

Technische Eigenschaften des Produktes:

  • Klebstoffverbrauch: 5-17 % je nach Granulatmenge und Fraktion
  • offene Zeit (vereinbart mit Nutzung leichtem Nebel des Wassers aus Zerstäuber)  60 -90 Minuten
  • Dichte bei 25°C: 1,05 – 1,10 g/ml
  • Dynamische Viskosität bei 25°C: 2000 – 4000 mPa⋅s
  • Gehalt der Isocyanatgruppen NCO:  12,0 – 13,0 % (m/m)
  • Aussehen bei 25°C: klare, goldgelbe Flüssigkeit
Mehr erfahren
Kollaps

Eigenschaften und Anwendungen:

  • sicherer Sportstraßenbeläge (äußere und innere)
  • Straßenbeläge unter Spielplätze
  • gepresste Straßenbelagsplatten für Fitnessstudios und ähnliche Produkte

Alternative Namen:

Show Alternative Namen
Polyurethan; Polyurethansysteme; PU; PUR (Verstecken)

Tags:

polyurethankleber sportböden gummigranulat tensilpur
Individuelles angebot:
Individuelles angebot: E-Mail-Adresse anzeigen
Telefonnummer anzeigen
Zertifikat der GesundheitsbehördeUniversalprodukt


* Pflichtfelder
Eine Kopie Ihrer Nachricht wird an Ihre E-Mail-Adresse gesendet.


Um sich mit uns durch den oberen Formular zu kontaktieren - bitte gib alle darin geforderten Daten an. Die Dateneingabe ist freiwillig, wirst du dies allerdings nicht tun, kannst du uns auf diesem Wege keine Nachricht schicken.

Der Administrator deiner persönlichen Daten ist die PCC Rokita SA Gesellschaft mit Sitz in Brzeg Dolny (ul. Sienkiewicza 4, 56-120 Brzeg Dolny). Du kannst dich mit unserem Datenschutzinspektor per E-Mail kontaktieren: .