Chemische Bezeichnung:

Isopropylphenol-phosphorsäureester

Segment:

spezialprodukte, spezialadditive

Märkte und Anwendungen:

baustoffe und bauwesen, sonstige anwendungen, kunststoffe, kunststoffadditive, möbelindustrie, polstermöbel, transport, sonstige anwendungen

Funktion:

weichmacher

Zusammensetzung:

phosphate

Hersteller:

PCC Rokita SA Geschäftsbereich Phosphorchemie

CAS-Nr.:

68937-41-7

Beschreibung

Roflex 65 ist ein Flammschutzweichmacher, der mit Erfolg seine Anwendung bei der Herstellung von elastischem PVC findet. Roflex 65 ist ein phthalatfreies Produkt, das auf Phosphorester beruht und in sich die Funktionen eines Weichmachers und eines Flammschutzmittels vereint. Der Weichmacher benetzt auf effektive Weise den Polymerkorn, indem er in die Struktur der Verbindung eindringt, drängt Polymerketten und dadurch bildet er ein elastisches Material. Zusätzliche Funktion ist der Anstieg der Feuerbeständigkeit des Stoffes. Hinsichtlich dessen wird das Produkt zu einem unersetzbaren Zusatzmittel für Kunststoffe, wo Entflammbarkeitsprofil und effektive Weichmachung gleichwichtig sind. Roflex 65 hat die Form einer klaren, homogenen Flüssigkeit. Es ermöglicht die Anwendung des Zusatzmittels bei der Erzeugung von durchsichtlichen Produkten d.h. technische Folien, Membranen. Es ersetzt darin Zusatzmittel mit einer festen Form, die eine Trübung des Fertigmaterials ( engl. fogging) verursachen. Das Produkt zeigt auch einen hohen Synergismus mit konventionellen Weichmachern auf, indem es hervorragende mechanische Eigenschaften des Fertigproduktes sichert.

Der Weichmacher Roflex 65 charakterisiert sich mit erhöhter Viskosität von 64-75 mPa*s (bei 25°C), und das hat eine Bedeutung bei Verfahren der Bildung von Plastisolwachsen. Die Anwendung des Additivs Roflex 65 gibt die Möglichkeit der Gewinnung von Plastisolen mit erhöhter Viskosität, die bei der Erzeugung von beschichteten Geweben benutzt werden. Vorteile des Produktu können mit Erfolg auch bei der Verarbeitung von Synthesekautschuk benutzt werden, indem sie eine hohe Elastizität zusammen mit entsprechendem Flammschutz von Elastomeren sichern.

Roflex 65 ist ein universales Produkt, das die Anwendung bei vielen Branchen findet d.h.:

– Bauwesen (technische Folien, Dachmembranen, Bodenbeläge),

– Elektronik (Kabel- und Leitungenisolierungen),

– Transport (Förderbänder, Planen),

– Textilien (beschichtete Geweben),

– Möbelwesen (Kunstleder, Projektionsschirme),

– Automobilindustrie (Autopolsterung).

Mehr erfahren
Kollaps

Eigenschaften und Anwendungen:

Applikationsvorteile von Roflex 65:

- hohes LOI 32-33%, im Vergleich mit Anvendung von Standardweichmachern (LOI 24-25%) auf Basis von traditionellen Formulationen von PVC (50 Einheiten von einem Weichmacher, 100 Einheiten von PVC),

- Möglichkeit der Gewinnung von der Formulation von PVC, die Anforderungen vom Test UL-94 Klasse V0 erfüllt,

- Möglichkeit der Gewinnung der Formulation von Plastisol PVC für Herstellung von beschichteten Geweben, die Anforderungen vom Test nach DIN 4102-1 Klase B2 erfüllt,

- mehr als 4-fach bessere Beständigkeit gegen Migration im Vergleich mit Standardweichmachern auf Basis der traditionellen Formulationen von PVC,

- Viskosität 64-75 mPa*s bei 25°C, Parameter, der beim Verfahren der Erzeugung von Plastisolwachsen bei der Herstellung von beschichteten Geweben von Bedeutung ist,

- Kompatibilität mit Weichmachern, die Flammschutzfunktion nicht besitzen,

- Anwendungsmöglichkeit in der Formulation mit anorganischen Flammschutzmitteln in der festen Form zwecks der Verbesserung des Entflammbarkeitsprofils.

Anwendungen:

- Bauwesen (technische Folien, Dachmembranen, Bodenbeläge),

- Elektronik (Kabel- und Leitungenisolierungen),

- Transport (Förderbänder, Planen),

- Textilien (beschichtete Geweben),

- Möbelwesen (Kunstleder, Projektionsschirme),

- Autoindustrie (Autopolsterung).

Tags:

weichmacher phosphorhaltiger weichmacher nicht-phthalathaltiger weichmacher phosphorsäureester phosphat flammschutzmittelweichmacher weichmacher mit flammschutzfunktion plastifizierung plastifiziert elastisch erweicht enthärter weichmacher verbesserte elastizität verlängerte Wiederholeinheit reißfestigkeit modifikator verarbeitungsmodifikator verarbeitungsmodifikator modifikator für mechanische Eigenschaften prozesshilfsmittel verarbeitung gelierung flammschutzmittel phosphorhaltiges flammschutzmittel weichmachendes flammschutzmittel flammhemmung PVC PVC polyvinylchlorid poly(vinylchlorid) weich pasten weichmacher plastisol trockenmischung trockenmischung pulver granulat masterbatch kautschuk latex gummi phosphorderivate kunststoffadditive kunststoffe hilfsmittel
Individuelles angebot:
Individuelles angebot: E-Mail-Adresse anzeigen
Telefonnummer anzeigen
ADRhalogenfrei


* Pflichtfelder
Eine Kopie Ihrer Nachricht wird an Ihre E-Mail-Adresse gesendet.


Um sich mit uns durch den oberen Formular zu kontaktieren - bitte gib alle darin geforderten Daten an. Die Dateneingabe ist freiwillig, wirst du dies allerdings nicht tun, kannst du uns auf diesem Wege keine Nachricht schicken.

Der Administrator deiner persönlichen Daten ist die PCC Rokita SA Gesellschaft mit Sitz in Brzeg Dolny (ul. Sienkiewicza 4, 56-120 Brzeg Dolny). Du kannst dich mit unserem Datenschutzinspektor per E-Mail kontaktieren: .