SyncoPol® DL400

Proben zur verfügung
Proben zur verfügung Anfrage absenden
Hersteller
IRPC Polyol Co.,Ltd.
Chemischer Name
Poly(propylen)glykol
CAS-Nr.
025322-69-4
Niedrige CO2-Emissionen Niedrige CO2-Emissionen Energiesparende Produktionstechnik Energiesparende Produktionstechnik Greenline-Produkte Greenline-Produkte ISO 14001 ISO 14001 ISO 9001 ISO 9001 Nicht klassifiziert gemäß CLP / GHS-Verordnung Nicht klassifiziert gemäß CLP / GHS-Verordnung Neu Neu Sicheres Produkt Sicheres Produkt Universalprodukt Universalprodukt
Individuelles angebot
Herunterladen
Katalog Katalog Allgemeine Verkaufsbedingungen

SyncoPol® DL400 ist ein Polypropylenglykol auf mit einer Hydroxylzahl im Bereich von 265-295 mgKOH/g und einem Molekulargewicht von ~400 g/mol. Das Produkt hat eine niedrige Viskosität im Bereich von 50-80 cPs bei 25 °C und eine Funktionalität von ~2.0. 

Mehr erfahren
Eigenschaften und Anwendungen

Die häufigsten Anwendungen von SyncoPol DL400:

  • Bau von Dämmplatten,
  • C.A.S.E,
  • prepolymere. 
Kategorien

Märkte und Anwendungen
Baustoffe und Bauwesen / Dämmplatten
CASE

Funktion
CASE
Hartschäume

Zusammensetzung
Polyetherpolyole / Diole
Prepolymere

Segment
Polyurethane / Polyetherpolyole

Alternative Namen
Poly(propylen)glykol, Polyol auf Polypropylenbasis, Polypropylenglykol, Polypropylenpolyol
Über den Produzenten