Produktkatalog

Prepolymere

Suchen Sie nach Produkten
Märkte und Anwendungen
Ausgewählt: 0
Löschen Sie den Filter Speichern
Funktion
Ausgewählt: 0
Löschen Sie den Filter Speichern
Zusammensetzung Prepolymere
Ausgewählt: 1
Löschen Sie den Filter Speichern
Segment
Ausgewählt: 0
Löschen Sie den Filter Speichern
Hersteller
Ausgewählt: 0
Löschen Sie den Filter Speichern
Ändern Sie die Kriterien
                    
                    
                
1 -20 von 25 Produkten Zeige alle Produkte Zeige auf Seite: 20 40 60

PREPOLYMERE - Struktur und Herstellung

Prepolymere sind Verbindungen, die die Modifizierung von Isocyanaten mithilfe von hochmolekularen Alkoholen oder anderen Verbindungen mit Carboxyl- oder Amingruppen ermöglichen, um die gewünschten Eigenschaften im Zielsystem zu erhalten. Isocyanatprepolymere enthalten reaktive NCO-Gruppen, die mit Hydroxyl- oder Aminogruppen reagieren, was zu einer Kettenverlängerung und zur Entstehung des fertigen Stoffes führt. Sie zeichnen sich dadurch aus, dass sie den Gehalt an freien Isocyanatgruppen (-NCO) je nach Bedarf regulieren können. Vertreter dieser Gruppe von Verbindungen sind Prepolymere auf der Basis von aromatischen (MDI, TDI) oder aliphatischen (IPDI, HDI, H12MDI usw.) Isocyanaten.