Blog

Antystatika – Additive für Kunststoffe, die statische Elektrisierung eliminieren

Veröffentlicht: 10-10-2018
Statische Elektrizität ist eine allgemein auftretende physische Erscheinung, die oft bei alltäglichen Tätigkeiten beobachtet wird. Umgangssprachlich wird sie „Elektrisieren” genannt und kann sich durch Haarabstoßen nach dem Haarkämmen oder durch ein Gefühl der Funkenentladung nach der Berührung von verschiedenen Gegenständen (z. B. Einkaufskorb, Klinke/Griff, Auto), und sogar vom Menschen.
Mehr erfahren

Biostoffe – Zukunft der Kunststoffindustrie

Veröffentlicht: 9-08-2018
Kunststoffe bilden gegenwärtig ein untrennbares Element der Welt, die uns umgibt. Hinsichtlich ihrer Eigenschaften, d.h. relativ niedrige Kosten der Erzeugung und Leichtigkeit der Verarbeitung, begleiten sie uns praktisch in allen Bereichen des Alltags und der Technik. Wir finden sie unter anderen in Haushaltsartikeln, in der Sportausrüstung, in Büroartikeln, in der Elektronik oder wenigstens in Verpackungen.
Mehr erfahren

Chemische Industrie in Polen. Was für Änderungen kommen an?

Veröffentlicht: 11-07-2018
Die chemische Branche in Polen begann sich gegen 1918 zu entwickeln. Gerade dann ist die chemische Industrie geboren, die mit ihrer intensiven Entwicklung in den 20er – 30er Jahren des 20. Jahrhunderts. begann. Die nächste Zeit der dynamischer Änderungen wurde erneut in den 50er-70er Jahren beobachtet.
Mehr erfahren

Containerhäuser von MagaHomes – moderne Lösung für Deine Bedürfnisse geschafft

Veröffentlicht: 13-06-2018
dom kontenerowy
Wohnhäuser, die aus Seecontainarn ausgefertigt wurden, waren noch ein paar Jahre vorher eine Neuheit auf dem Markt. Besondere Popularität haben sie in den USA und in Skandinavien erreicht. Dieser Trend ist bereits auch nach Polen gekommen. Heutzutage bildet er eine interessante Alternative für den Wohnungskauf oder für den Bau von einem traditionellen Haus.
Mehr erfahren

Aluminiumindustrie. Auf welche Weise wird Aluminium mit hoher Reinheit gewonnen?

Veröffentlicht: 6-06-2018
Aluminium ist das in der Erdkruste meistverbreitete Element– es nimmt mit einem Anteil von 7% gleich nach Sauerstoff und Silicium den dritten Platz. Es wird aus Bauxit gewonnen, also aus Sedigmentgestein, in dem es vor allem als Oxid vorhanden ist.
Mehr erfahren
0 Ablage