Produktkatalog

Polyethylenglykole

Suchen Sie nach Produkten
Märkte und Anwendungen
Ausgewählt: 0
Löschen Sie den Filter Speichern
Funktion
Ausgewählt: 0
Löschen Sie den Filter Speichern
Zusammensetzung Polyethylenglykole
Ausgewählt: 1
Löschen Sie den Filter Speichern
Segment
Ausgewählt: 0
Löschen Sie den Filter Speichern
Hersteller
Ausgewählt: 0
Löschen Sie den Filter Speichern
Ändern Sie die Kriterien
                    
                    
                
1 -20 von 28 Produkten Zeige alle Produkte Zeige auf Seite: 20 40 60

POLYETHYLENEGLYCOLE - Struktur und Herstellung

Polyethylenglycole (PEG) sind eine Gruppe synthetischer Polymere des Ethylenoxids. Sie werden bei der Polykondensationsreaktion gewonnen. Es gibt verschiedene Arten von PEG, die sich durch ihre Struktur unterscheiden. Die Länge der Polymerkette und gleichzeitig die Größe der Moleküle kann von wenigen (z. B. PEG-6) bis zu vielen Tausend (z. B. PEG-25M) Glykoleinheiten pro Molekül variieren. Abhängig davon zeichnen sie sich auch durch verschiedene Eigenschaften aus, wodurch sie unter anderem als Lösungsmittel, Emulgatoren, Tenside, Stabilisatoren, Feuchthaltemittel, Penetrationsförderer und andere fungieren können.