ROKAtend GL. Neues Aminosäure-Tensid im Angebot der PCC EXOL SA

Veröffentlicht: 24-10-2016

ROKAtend GL (Laurylglycin-Natrium) ist ein neues Produkt der Gesellschaft PCC EXOL SA für die Kosmetikbranche, das zur Gruppe der Aminosäure-Tenside gehört. Das ist eine Gruppe oberflächenaktiver Mittel, die Komponenten der Formulierung solcher Fertigprodukte wie Shampoo, Gesichtsreinigungsmittel, Duschgel, Flüssigseife, Make-up-Entferner und andere Kosmetik- und Pharmaprodukte umfassen. Zahlreiche Untersuchungen haben sehr gute hypoallergische und nicht komedogene* Eigenschaften dieser Substanzen belegt. Aufgrund der starken Adsorption** auf den Proteinoberflächen tragen die Aminosäure-Tenside zur Sicherstellung eines langanhaltenden Komforts und Weichegefühls der Haut bei. Sie mindern auch erheblich die Wirkung anderer Tenside und wirken der Austrocknung der Haut entgegen. All diese Eigenschaften führen dazu, dass die Aminosäure-Tenside aufgrund ihrer milden Wirkung auf die Haarstruktur sowie ihrer ausgezeichneten Reinigungseigenschaften sehr oft in der Produktion von Shampoo hoher Qualität verwendet werden, die dem Haar Weiche und ein seidig glänzendes und gesundes Aussehen verleihen.

Aminosäure-Tenside sind neben ihren guten Nutzeigenschaften auch umweltfreundlich, denn sie unterliegen einfach dem Prozess des biologischen Abbaus. Der Bakterienzerfall (wie im OECD 301F Test) der Produkte dieser Substanzgruppe verläuft schneller als bei den meisten am Markt verfügbaren anionischen Tensiden.


*Komedogenität bezeichnet die Neigung zur Verstopfung der Poren und somit zur Bildung von Mitessern.

**Adsorption bezeichnet den Prozess der Bindung von Teilchen, Atomen oder Ionen an der Oberfläche oder an der Grenzfläche zwischen zwei Phasen, wodurch lokale Änderungen der Konzentration entstehen. Adsorption darf man nicht mit Absorption verwechseln, die den Prozess des Eindringens in eine Phase bezeichnet.

0 Ablage