Rodys R

Proben zur verfügung
Proben zur verfügung Anfrage absenden
Hersteller
PCC Rokita SA / Geschäftsbereich Phosphorchemie
Chemischer Name
Naphthalensulfonsäure, Polymer mit Formaldehyd, Natriumsalz (wässrige Lösung)
CAS-Nr.
9084-06-4
ISO 14001 ISO 14001 ISO 50001 ISO 50001 ISO 9001 ISO 9001 ISO 45001 ISO 45001
Individuelles angebot
Herunterladen
Inventory status Allgemeine Verkaufsbedingungen

Rodys R ist eine wässrige Polykondensaten-Natriumsalzlösung von Naphthalinsulfonsäure mit Formaldehyd (NSF) mit 40 % Trockenmassegehalt und niedrigem Gehalt an Calcium- und Eisenionen. Die Produktionstechnologie von Rodys R ermöglicht es, ein Produkt ohne Umweltklassifizierung zu erhalten, ohne die Konzentration an polyzyklischen aromatischen Kohlenwasserstoffen im Endprodukt zu erhöhen. Als Dispergiermittel eignet es sich besonders für die Polymerisation von Emulsionsstyrol-Butadien-Kautschuk (SBR) und kann alternativ zu Rodys K eingesetzt werden.

Mehr erfahren
Eigenschaften und Anwendungen
  • hat keine Umweltklassifizierung;
  • führt zu stabilen Latexdispersionen während der Polymerisation;
  • hemmt die Bildung von Koagulaten von Latexpartikeln sowohl während der Polymerisation als auch während der Entgasung;
  • führt zu Kosten- und Zeiteinsparungen bei der Reinigung der Polymerisationsanlage;
  • verlangsamt die Geschwindigkeit der Polymerisationsreaktion nicht;
  • hat keinen negativen Einfluss auf die physikalisch-chemischen und mechanischen Eigenschaften des Kautschuks;
  • hauptsächlich als Hilfsstoff bei der Herstellung von Styrol-Butadien-Kautschuk durch Emulsionspolymerisation bestimmt.
Kategorien

Märkte und Anwendungen
Kunststoffe / Emulsionspolymerisation, Kunststoffadditive

Funktion
Dispergatoren

Zusammensetzung
Naphthalinderivate

Segment
Spezialprodukte / Spezialadditive

Alternative Namen
Naphthalensulfonsäure, Polymer mit Formaldehyd, Natriumsalz (wässrige Lösung), Natriumsalz von Polykondensaten von Naphthalinsulfonsäuren mit Formaldehyd
Über den Produzenten