HERSTELLER
für Spezialchemikalien

ROKAnol® C7

Proben zur verfügung
Proben zur verfügung Anfrage absenden
Hersteller
PCC Exol SA
Chemischer Name
Alkohole, C12-18, ethoxyliert
CAS-Nr.
68213-23-0
Universalprodukt Universalprodukt
Individuelles angebot
Herunterladen
Inventory status Allgemeine Verkaufsbedingungen

VROKAnol® C7 ist ein nichtionisches Tensid, das zur Gruppe der ethoxylierten Fettalkohole mit der INCI-Bezeichnung : Laureth-7 gehört. Das Produkt bildet eine Gruppe von Tensiden auf Basis von Laurylalkohol mit der Kohlenstoffverteilung C12-C18. Es hat die Gestalt einer klaren oder leicht getrübten Flüssigkeit mit der Tendenz, sich mit der Zeit zu entmischen, mit der Farbe von max. 50 in der Hazen-Skala bei 40 °C. ROKAnol® C7 ist gut wasserlöslich. Der HLB-Wert für dieses Produkt beträgt ca. 11,9. Das Handelsprodukt enthält über 99 % des Wirkstoffes und erstarrt bei einer Temperatur von ca. 16 °C.

Mehr erfahren
Eigenschaften und Anwendungen

Produktvorteile:

  • sehr gute Reinigungs-, Benetzungs-, Emulgier- und Dispergiereigenschaften,
  • gute Entfettungseigenschaften,
  • Beständig gegen Säuren, hartes Wasser und verdünnte Alkalien,
  • kompatibel mit nichtionischen, anionischen und kationischen Tensiden,
  • biologisch abbaubares Produkt,
  • entfernt Öl-Verschmutzungen aus Stoffen und Geweben.

Anwendung:

  • Handcremes,
  • Haushalts-und Industriereiniger (flüssige Waschmittel, und Waschpulver, Geschirrspülmittel, Vorbereitungen zur Reinigung harter Oberflächen, Handreiniger),
  • Bleichbäder in der Textilindustrie,
  • Waschbäder nach dem Färben von Stoffen/Wirkwaren.
Kategorien

Märkte und Anwendungen
Reinigungsmittel
Textilindustrie

Funktion
Emulgatoren

Zusammensetzung
Alkoxylierte Alkohole / Ethoxylierte Alkohole

Segment
Tenside / Nichtionische Tenside

Alternative Namen
Alkohole, C12-18, ethoxyliert
Über den Produzenten