Polymax® PA-660A (Polyalkylene Glycol)

Hersteller
PCC Chemax Inc.
Chemischer Name
Polyalkylenglykol
CAS-Nr.
Sehr hohe Wirksamkeit Sehr hohe Wirksamkeit
                                
Individuelles angebot
Herunterladen
Sicherheitsdatenblatt (MSDS) Allgemeine Verkaufsbedingungen
Verfügbar auf dem US-Markt

Polymax®PA-660A ist ein schwachschäumendes Elektrogalvanik-Additiv. Es wird zur Verwendung in sauren Verzinkungs- und galvanischen Verkupferungsbädern empfohlen. Polymax®PA-660 dient hauptsächlich als Kornfeinungs- und Glanzhilfsmittel.

Polymax® PA-660A gehört zu einer Produktlinie, die für Galvanisierungsanwendungen entwickelt wurde. Die Polymax®-Materialien bieten eine Vielzahl von Funktionen sowohl für stromlose als auch elektrolytische Galvanisierungsbäder. Niedrige Verbrauchskennwerte und eine Vielfalt von chemischen Eigenschaften bieten wirtschaftliche Formulierungsmöglichkeiten für zahlreiche Arten von Bädern.

Mehr erfahren
Eigenschaften und Anwendungen

Produktvorteile:

  • schaumarmes Mittel,
  • nicht viskose Flüssigkeit,
  • sehr gute Benetzungseigenschaften,
  • hohe Säureverträglichkeit,
  • effektives und wirtschaftliches Produkt.

Verwendung:

  • galvanische Prozesse – Bestandteil von Galvanikprozesslösungen,
  • Metallbearbeitung.
Kategorien

Märkte und Anwendungen
Metallurgie

Funktion
Additive für die Galvanik

Zusammensetzung
PAG

Segment
Spezialprodukte
Tenside

Alternative Namen
Polyalkylenglykol, Polyalkylenglykol, Polyalkylenglykol, CAS 9038-95-3, Neben galvanischen Prozessen.
Hersteller: PCC Chemax Inc.

PCC Chemax Inc. spezialisiert sich in der Herstellung von Tensiden und chemischen Spezialadditiven, die u. a. in der Metall-, Textil-, Raffinerie- und Bergbau-, Kunststoffindustrie verwendet werden.

PCC Gruppe

Kürzlich angesehene Produkte