HERSTELLER
für Spezialchemikalien

Roflam B7

Proben zur verfügung
Proben zur verfügung Anfrage absenden
Hersteller
PCC Rokita SA / Geschäftsbereich Phosphorchemie
Chemischer Name
tert-Butylphenyl-phenyl phosphat
CAS-Nr.
68937-40-6
ADR ADR halogenfrei halogenfrei
Individuelles angebot
Herunterladen
Broschüre Inventory status Allgemeine Verkaufsbedingungen

Roflam B7 ist ein halogenfreies Phosphor-Flammschutzmittel in der Form von der farblosen Flüssigkeit mit niedriger dynamischer Viskosität. Wegen der sehr guten Kompatibilität mit vielen flüssigen Rohstoffen wird es mit Erfolg bei Polyurethanstoffen, Epoxidharzen, Vinylesterharzen und ungesättigten Polyesterharzen benutzt. Im Verhältnis zu anderen Produkten, die der Gruppe von Arylphosphorestern angehören, zeichnet es sich durch Fehlen an der Klassifizierung der Gafahren für die Gesundheit des Menschen aus.

Mehr erfahren
Eigenschaften und Anwendungen

Vorteile von Roflam B7:

  • wirksame Flammschutzwirkung,
  • Quelle der Säure bei Intumeszenzsystemen (engl. intumescent coatings),
  • Effekt der Synergie mit Mineralpulverflammschutzmitteln (u.a. Melamin, Ammoniumpolyphosphat),
  • Fehlen an Entwicklung toxischer chemischen Verbindungen bei der Verbrennung,
  • niedrige Emission der flüchtigen organischen Verbindungen,
  • gute Kompatibilität mit flüßigen Rohstoffen,
  • Anwendungsmöglichkeit in Formulationen, die Aminkatalysatore enthalten,
  • Fehlen an der Klassifizierung der Gefahren für Gesundheit des Menschen und Fehlen an physischen Gefahren.

Nutzen der Anwendung von Roflam B7:

  • Gewinnung von Materialien, die Anforderungen erfüllen, die Entflammbarkeit (u.a. FMVSS 302) und niedrige Emission betreffen,
  • die in der Autobranche gültig sind, Gewinnung von Materialien, die Anforderungen erfüllen, die Entflammbarkeit in der Bau- und Konstruktionsbranche (u.a. DIN 4102-1) betreffen,
  • Gewinnung vom Effekt des Flammschutzes beim gleichzeitigen Erhalten von guten phisiko-mechanischen Parametern der Fertigmaterialien,
  • Verlängerung der Zeit für Erhalten von Gebrauchseigenschaften der Konstruktionselementen beim Brand .

Anwendungen:

  • Möbelindustrie – Matratzen, Sofas, Sesel, Kissen, Polstermöbel,
  • Autoindustrie – Schalldämmungen, Autositze,
  • Bauindustrie – Brandschutzbeschichtungen, Konstruktionsmaterialien,
  • C.A.S.E. (ang. Coatings, Adhesives, Sealants, Elastomers ) – Schichten, Klebstoffe, Dichtstoffe, Elastomere.
Kategorien

Märkte und Anwendungen
Baustoffe und Bauwesen / Sonstige Anwendungen
CASE / Beschichtungen, Klebstoffe
Farben und Lacke
Klebstoffe
Kühltechnik und Haushaltsgeräte / Industrielle Kühlhäuser, Kühlgeräte
Kunststoffe / Kunststoffadditive
Möbelindustrie / Matratzen und Kissen, Polstermöbel
Transport / Kühllastwagen, Schalldämmung, Sitze, Kopfstützen, Armstützen

Funktion
Flammhemmer

Zusammensetzung
Phosphate

Segment
Polyurethane / Flammhemmer
Spezialprodukte / Spezialadditive

Alternative Namen
tert-Butylphenyl-phenyl phosphat, Reaktionsmasse von p-tert-butylphenyldiphenylphosphat und bis (pt-butylphenyl) phenylphosphat und triphenylphosphat
Über den Produzenten