Roflam B7V

Proben zur verfügung
Proben zur verfügung Anfrage absenden
Hersteller
PCC Rokita SA / Geschäftsbereich Phosphorchemie
Chemischer Name
tert-Butylphenyl-phenyl phosphat
ADR ADR Halogen free Halogen free ISO 14001 ISO 14001 ISO 50001 ISO 50001 ISO 9001 ISO 9001 Geringe Emission flüchtiger organischer Verbindungen Geringe Emission flüchtiger organischer Verbindungen ISO 45001 ISO 45001
Individuelles angebot
Herunterladen
Inventory status Allgemeine Verkaufsbedingungen

Roflam B7V ist ein phosphorhaltiger, flammhemmender, halogenfreier, farbloser Flüssigstoff. Dank seiner niedrigen dynamischen Viskosität und der sehr guten Verträglichkeit mit vielen Rohstoffen wird es unter anderem in hochgefüllten Polyurethankunststoffen, Epoxidharzen, Vinylesterharzen und ungesättigten Polyesterharzen erfolgreich eingesetzt. Im Vergleich zu anderen Flammschutzmitteln, die zur Gruppe der Arylphosphorsäureester gehören, zeichnet es sich durch eine fehlende Klassifizierung der Gefahr für die menschliche Gesundheit und einen geringen Gehalt an flüchtigen organischen Verbindungen (eng. Volatile Organic Compounds), einschließlich freiem Phenol, aus.

Mehr erfahren
Eigenschaften und Anwendungen

Vorteile von Roflam B7V:

  • effektive flammhemmende Wirkung,
  • keine Freisetzung von giftigen Chemikalien bei der Verbrennung
  • geringe Emissionen von flüchtigen organischen Verbindungen
  • Synergieeffekt mit mineralischen Pulverflammhemmern (z.B. Melamin, Ammoniumpolyphosphat)
  • gute Verträglichkeit mit flüssigen Rohstoffen
  • kann in Formulierungen verwendet werden, die Aminkatalysatoren enthalten
  • Viskositätsreduzierung bei hochgefüllten Systemen

Vorteile der Verwendung von Roflam B7V:

  • Gewinnung von Materialien, die den Anforderungen an die Entflammbarkeit in der jeweiligen Industrie, Bau-, Automobil- und Möbelindustrie entsprechen
  • Gewinnung von konformen Materialien für schwerflüchtige Emissionen organischer Verbindungen
  • Erzielung des Flammschutzeffekts unter Beibehaltung guter physikalischer und mechanischer Parameter der Fertigungsmaterialien
  • Verlängerung der Lebensdauer der Strukturbauteile im Brandfall
  • Erhöhung der Homogenität der Komponenten und der Verarbeitungskapazität des Materials

Anwendung:

  • Bauindustrie – Innenausbauelemente, Schalldämmung
  • Möbelindustrie – Matratzen, Sofas, Sessel, Kissen, Polstermöbel
  • Automobilindustrie – Schalldämmung, Autositze
  • C.A.S.E. (eng. Coatings, Adhesives, Sealants, Elastomers) – Beschichtungen, Klebstoffe, Dichtstoffe, Elastomere
Kategorien

Märkte und Anwendungen
Baustoffe und Bauwesen / Sonstige Anwendungen
CASE / Beschichtungen, Klebstoffe
Farben und Lacke
Klebstoffe
Kühltechnik und Haushaltsgeräte / Industrielle Kühlhäuser, Kühlgeräte
Kunststoffe / Kunststoffadditive
Möbelindustrie / Matratzen und Kissen, Polstermöbel
Transport / Kühllastwagen, Schalldämmung, Sitze, Kopfstützen, Armstützen

Funktion
Flammhemmer

Zusammensetzung
Phosphate

Segment
Polyurethane / Flammhemmer
Spezialprodukte / Spezialadditive

Alternative Namen
tert-Butylphenyl-phenyl phosphat, TBPP, Phenol-isobutyleniertes Phosphat, Phenol, isobutyleniert, Phosphat (3:1), Reaktionsmasse aus 4-tert-Butylphenyldiphenylphosphat und Bis(4-tert-butylphenyl)phenyl Phosphat und Triphenylphosphat [EC# 700-990-0], Tert-Butylphenyldiphenylphosphat [CAS#56803-37-3, EC: 260-391-0], butylierter Phenolphosphatester, butyliertes Phenylphosphat, t-Butylphenylphenylphenylphosphat, TPP butyliert, synthetische Triarylphosphate auf Basis von butyliertem Phenol, Phosphatester, Arylphosphatester, Triarylphosphatester, Tertiäre Phosphatester, Triphenylphosphatester, neutraler Phosphatester, synthetischer Phosphatester, Organophosphatester, Organophosphor-Verbindung, phosphorhaltige Chemikalien, Ester der Phosphorsäure
Über den Produzenten