Roflam P

Proben zur verfügung
Proben zur verfügung Anfrage absenden
Roflam P
Roflam P
Roflam P
Roflam P
Roflam P
Roflam P
Individuelles angebot
Zertifikate
ISO 14001ISO 14001 ISO 50001ISO 50001 ISO 9001ISO 9001 ISO 45001ISO 45001

Roflam P (TCPP) ist ein allgemein verwendetes Flammschutzmittel in der Branche von Kunststoffen, besonders bei der Verarbeitung von Polyurethanen. Es gehört zu den wirksamsten Flammschutzmitteln wegen des Vorhandenseins von Chlor und Phosphor in der chemischen Struktur. Außerdem, durch Synergie von Roflam P mit Pulverflammschutzmitteln, wie Antimontrioxid oder Melamin, können Materialien mit sehr hoher Feuerbeständigkeit gewonnen werden.

Mehr erfahren
Eigenschaften und Anwendungen

Vorteile von Roflam P:

  • wirksame Flammschutzwirkung bei Polyurethanmaterialien, Epoxidharzen, Vinylesterharzen und ungesättigten Polyesterharzen,
  • Effekt der Synergie mit Pulverflammschutzmitteln (u.a. Antimontrioxid, Melamin),
  • sehr gute Mischbarkeit und Kompatibilität mit flüssigen Rohstoffen,
  • Reduzierung der Viskosität der Formulation auf Basis von hochmolekularen Polyolen.

Nutzen der Anwendung von Roflam P:

  • Gewinnung von Hartpolyurethanschäumen, die Anforderungen der Klasse B2 nach der Norm DIN 4102-1 erfüllen und gute physiko-mechanischen Parameter besitzen,
  • Gewinnungsmöglichkeit von Flammschutzmaterielien auf Basis von Epoxidharzen, Vinylesterharzen und ungesättigten Polyesterharzen,
  • Verbesserung des Herstellungsverfahrens von Hartpolyurethanschäumen, Senkung der Herstellungskosten.

Anwendungen:

  • Bauwesen – Montageschäume, vorisolierte Rohre, chemische Anker, Klebstoffe, Lacke, Schutzbeschichtungen, Konstruktionspaneele, Wärmedämmungen von Gebäuden, Schalldämmungen von Räumen, dekorative Elemente,
  • Transport - Wärmedämmungen von Kühlwagen, Schalldämmungen von Kraftfahrzeugen,
  • Kälteindustrie - Wärmedämmungen von industriellen Kühlräumen,
  • C.A.S.E. (ang. Coatings, Adhesives, Sealants, Elastomers ) - Beschichtungen, Klebstoffe, Dichtstoffe, Elastomere.
Alternative Namen
Tris(2-chlor-1-methylethyl)phosphat, TCPP, Reaktionsmasse von Tris(2-chlorpropyl)Phosphat und Tris(2-chlor-1-methylethyl)Phosphat und Phosphorsäure, bis(2-Chlor-1-Methylethyl)2-Chlorpropylester und Phosphorsäure, 2-Chlor-1-Methylethyl-bis(2-Chlorpropyl)Ester, Tris(2-Chlor-1-Methylethyl)Phosphat [CAS# 13674-84-5], Phosphoroxychlorid, Reaktionsprodukte mit Propylenoxid, 2-Propanol, 1-Chlor-, 2, 2', 2''-Phosphat, 2-Propanol, 1-Chlor-, Phosphat (3:1), 2-Propanol, 1-Chlor-, Phosphat, Phosphorsäure, Tris(2-Chlor-1-Methylethyl)Ester, Reaktionsprodukte von Phosphoryltrichlorid und 2-Methyloxiran, Organophosphor-Verbindung

Hersteller: PCC Rokita SA

PCC Rokita SA ist eine der größten Chemiefirmen in Polen und Mittelosteuropa. Ihr Geschäftsbereich umfasst die Produktion von Chloralkalien, Polyetherpolyolen, Polyalkylenglykolen und Phosphorderivaten.

PCC Gruppe

Kürzlich angesehene Produkte