ROKAnol® LP1319

Hersteller
PCC Exol SA
Chemischer Name
Polyoxyalkylenglykolether vom Fettalkohol C16-C18
CAS-Nr.
68002-96-0
sehr hohe Wirksamkeit sehr hohe Wirksamkeit ISO 14001 ISO 14001 ISO 50001 ISO 50001 ISO 9001 ISO 9001 koscher koscher ISO 45001 ISO 45001
Individuelles angebot
Herunterladen
Katalog Sicherheitsdatenblatt (MSDS) Katalog Inventory status Allgemeine Verkaufsbedingungen

Rokanol® LP1319 gehört zur Gruppe von nichtionischen Tensiden vom Typ alkoxylierter Fettalkohole. Das Produkt zählt zur Serie ROKAnol® LP, die eine große Gruppe von schwach schäumenden Produkten umfasst, welche bei Prozessen angewandt werden, die nichtionische Tenside mit einer besonders niedrigen Schäumung und der gleichzeitigen Beibehaltung von Anwendungsparametern erfordern. Dies sind hauptsächlich Reinigungsmittel für den häuslichen Gebrauch, zur institutionellen und industriellen Reinigung sowie für andere Industrieprozesse.

Mehr erfahren
Eigenschaften und Anwendungen

Produktvorteile:

  • ehr hohe Konzentration (Gehalt der aktiven Substanz von ca. 100 %)
  • niedrige Erstarrungstemperatur
  • sehr gute antischäumende Fähigkeiten 
  • enthält kein Silikon

Anwendung:

  • Papierindustrie 
Kategorien

Märkte und Anwendungen
Zellstoff- und Papierindustrie

Funktion
Entschäumer
Sauerstoffabsorber
Schaumhemmer
Schwach schäumende Produkte

Zusammensetzung
Alkoxylierte Alkohole / Ethoxylierte Alkohole

Segment
Tenside / Nichtionische Tenside

Alternative Namen
Polyoxyalkylenglykolether vom Fettalkohol C16-C18
Hersteller: PCC Exol SA

PCC EXOL SA gehört zu den wichtigsten Herstellern von Tensiden und chemischen Formulierungen in Mittelosteuropa. Das Unternehmen bietet grenzflächenaktive Stoffe (Tenside), Spezialadditive und chemische Formulierungen für zahlreiche Branchen.

PCC Gruppe

Kürzlich angesehene Produkte