Rokolub® 100 (PAG)

Proben zur verfügung
Proben zur verfügung Anfrage absenden
Hersteller
PCC Rokita SA / Geschäftsbereich Polyole
Chemischer Name
Polyalkylenglykol (PAG).
CAS-Nr.
Nicht klassifiziert gemäß CLP / GHS-Verordnung Nicht klassifiziert gemäß CLP / GHS-Verordnung Sicheres Produkt Sicheres Produkt Universalprodukt Universalprodukt
                                
Individuelles angebot
Herunterladen
Katalog Inventory status Allgemeine Verkaufsbedingungen
Zertifikate
ISO 14001 ISO 14001 ISO 50001 ISO 50001 ISO 9001 ISO 9001 ISO 45001 ISO 45001
Erhältlich auf Anfrage

Rokolub® 100 wird als Basisöl oder Additiv für Schmiermittelformulierungen verwendet. Es ist ein im Wasser teilweise lösliches Produkt. Die Viskositätsklasse des Produktes beträgt nach ISO VG 100. Es hat eine kinematische Viskosität bei 40°C im Bereich von 90-100 cST und weist einen Viskositätsindex mit VI~100 auf.

Mehr erfahren
Eigenschaften und Anwendungen
  • Sorgt für Sauberkeit, bessere Schmierung und besseren Betrieb von Maschinen und Geräten,
  • Reduziert die Bildung von Verbrennungsrückständen und Ablagerungen im Vergleich zu Mineralölen,
  • Kann als Schmiermittel in Geräten verwendet werden, die bei niedrigen Temperaturen arbeiten,
  • Kompatibilität mit NBR- und EPDM-Elastomeren.  
  • Basisöl für Kompressoren,
  • Basisöl für Hydraulikflüssigkeiten,
  • Basisöl in der Textilindustrie,
  • Basisöl oder Additiv für Bearbeitungsflüssigkeiten.

Kategorien

Märkte und Anwendungen
Metallurgie / Metallbearbeitung
Schmierstoffe und Metallbearbeitungsflüssigkeiten, Grundöle, Additive / Hydraulikflüssigkeiten, Industrielle Schmierstoffe, Kompressoröle, Metallbearbeitungsflüssigkeiten, Textilindustrie

Funktion
Synthetische Grundöle

Zusammensetzung
PAG / Teilweise wasserlöslich PAG

Segment
Spezialprodukte / Schmierstoffe und Funktionsflüssigkeiten

Alternative Namen
Polyalkylenglykol (PAG)., Polyetherpolyol.
Hersteller: PCC Rokita SA

PCC Rokita SA ist eine der größten Chemiefirmen in Polen und Mittelosteuropa. Ihr Geschäftsbereich umfasst die Produktion von Chloralkalien, Polyetherpolyolen, Polyalkylenglykolen und Phosphorderivaten.

PCC Gruppe

Kürzlich angesehene Produkte