Chemische Bezeichnung:

Prepolymer auf der Basis von Diphenylmethandiisocyanat

Segment:

konsumgüter und Verpackungen, polyurethane, polyurethansysteme

Märkte und Anwendungen:

CASE, klebstoffe, klebstoffe, sport und freizeit, spielplatzböden, sportböden

Funktion:

CASE, klebstoffe

Zusammensetzung:

prepolymere

Hersteller:

PCC Prodex Sp. z o.o.

CAS-Nr.:

9016-87-9

Beschreibung

Active Play AS H 8003 ist einkomponentiger Polyurethanklebstoff, der sich durch hohe Elastizität auszeichnet. Es ein Prepolymer auf Basis von Diphenylmethdiisocyanat (MDI), der in der Form einer klaren goldgelben Flüssigkeit auftritt. Der Klebstoff ist ein Produkt mit ziemlich universaler Verwendung und charakterisiert sich durch mittlere Öffnungszeit.  Gleichzeitig lässt das Produkt Wasser durch. 

Active Play AS H 8003 ist ein Produkt, das zur Herstellung kalt- und heiß- gepresster Elemente aus Gummigranulaten SBR oder EPDM mit verschiedener Granulatgröße und unterschiedlicher Gesamtmenge in der Mischung dediziert ist. Man soll beachten, dass Granulat vor der Verwendung genau mit Prepolymer angefeuchtet sein sollte.  Ausgewähltes Gummigranulat soll dann genau mit dem Klebstoff in entsprechender Mischmaschine gemischt werden.  In weiterer Etappe soll die Mischung in die Form eingelegt werden, damit während des Drucks der Presse die Reaktion der Härtung erfolgt. Ähnlich wie im Falle sonstiger Versionen des Klebstoffs Active Play sind die Eigenschaften gepressten Elementes (z. B. Platten) streng von Granulatgröße, Zusammensetzung und der Menge einkomponentigen Polyurethan-Klebstoffs abhängig. Im Falle des Formierungsprozesses hängen die Eigenschaften auch von Kompressionsniveau während der Härtung ab. 

Einkomponentiger Polyurethanklebstoff Active Play 8003 vernetzt mit Feuchtigkeit aus der Luft oder mit Wasser, deswegen empfiehlt es sich Schließen der Behälter nach dem Gebrauch und möglichst schnelle Nutzung des Produkts nach dem Öffnen der Verpackung.  Die Qualität der Applikation hängt fast immer von richtiger Auswahl des Granulates ab, das völlig mit dem Klebstoff kompatibel sein muss.  Die Verwendung unrichtiger Granulate begrenzt oder sogar macht unmöglich entsprechende Härtung des Klebstoffes.  Man soll nicht vergessen, dass die Schicht des Klebstoffes mit dem Granulat gegen UV- Strahlung nicht beständig ist, was die Farbänderung bei Benutzung Granulats mit hellerer Farbe verursachen kann. 

Hauptvorteile der Produktbenutzung:

  • Möglichkeit der Heiß- und Kalt- Formierung fertiger Elemente,
  • hohe Effektivität von Arbeiten dank niedrigem Klebstoffverbrauch, 
  • Möglichkeit schnellerer Verbindung der Gummigranulate im Vergleich zu Produkten Active Play AS H 8001 und Active Play AS H 8004,
  • Formieren kleinerer Elemente.

Technische Eigenschaften des Produktes:

  • Klebstoffverbrauch: 5-17 % je nach Granulatmenge und Fraktion
  • offene Zeit (vereinbart mit Nutzung leichtem Nebel des Wassers aus Zerstäuber) 25 -40 Minuten
  • Dichte bei 25°C: 1,05 – 1,10 g/ml
  • Dynamische Viskosität bei 25°C: 2500 – 6500 mPa⋅s
  • Gehalt der Isocyanatgruppen NCO:  8,5 – 10,5 % (m/m)
  • Aussehen bei 25°C: klare, goldgelbe Flüssigkeit
Mehr erfahren
Kollaps

Eigenschaften und Anwendungen:

  • aus Granulaten SBR oder EPDM gepresste Elemente
  • Straßenbelagsplatten u.a. unter Spielplätze, Fitnesscenters (auch im Außenbereich)
  • Bumper- Belastungen für Scheibenhantel

Alternative Namen:

Show Alternative Namen
Polyurethan; Polyurethansysteme; PU; PUR (Verstecken)

Tags:

polyurethankleber sportböden gummigranulat tensilpur
Individuelles angebot:
Individuelles angebot: E-Mail-Adresse anzeigen
Telefonnummer anzeigen
Zertifikat der GesundheitsbehördeUniversalprodukt


* Pflichtfelder
Eine Kopie Ihrer Nachricht wird an Ihre E-Mail-Adresse gesendet.


Um sich mit uns durch den oberen Formular zu kontaktieren - bitte gib alle darin geforderten Daten an. Die Dateneingabe ist freiwillig, wirst du dies allerdings nicht tun, kannst du uns auf diesem Wege keine Nachricht schicken.

Der Administrator deiner persönlichen Daten ist die PCC Rokita SA Gesellschaft mit Sitz in Brzeg Dolny (ul. Sienkiewicza 4, 56-120 Brzeg Dolny). Du kannst dich mit unserem Datenschutzinspektor per E-Mail kontaktieren: .