SyncoPol DL1001

Proben zur verfügung
Proben zur verfügung Anfrage absenden
Hersteller
IRPC Polyol Co.,Ltd.
Chemischer Name
Polypropylenglykol
CAS-Nr.
025322-69-4
Energiesparende Produktionstechnik Energiesparende Produktionstechnik ISO 14001 ISO 14001 ISO 9001 ISO 9001 Neu Neu Sicheres Produkt Sicheres Produkt Universalprodukt Universalprodukt
Individuelles angebot
Herunterladen
Allgemeine Verkaufsbedingungen

SyncoPol DL1001 ist ein Polyetherdiol mit mittlerem Molekulargewicht, das in einer breiten Palette von Polyurethananwendungen eingesetzt wird, von Elastomeren, Beschichtungen und Klebstoffen bis zu Präpolymeren und Mischungen für steife Schaumsysteme. SyncoPol DL1001 ist eine klare Flüssigkeit mit einem Molekulargewicht von1000 g/mol mit niedriger Viskosität im Bereich 120-180 cPs bei 25 °C, einer Hydroxylzahl von 107-117 mgKOH/g, Funktionalität bei ~2.0.

Mehr erfahren
Eigenschaften und Anwendungen
  • Beschichtungen, Klebstoffe, Dichtungsmittel, Elastomere,
  • mischbar mit anderen Polyolen in steifen und elastischen Formulierungen,
  • steife Paneeldichtung und Polyisocyanurat-Schaumstoffe.
Kategorien

Märkte und Anwendungen
Baustoffe und Bauwesen / Baukleber, Dämmplatten, PU-Isoliersysteme, Sprühsysteme für Wärme- und Schalldämmung
CASE / Beschichtungen, Dichtstoffe, Elastomere, Klebstoffe

Funktion
CASE / Beschichtungen, Dichtstoffe, Elastomere, Klebstoffe
Hartschäume / Gießschäume
Weichschäume

Zusammensetzung
Polyetherpolyole / Diole

Segment
Polyurethane / Polyetherpolyole

Alternative Namen
Polypropylenglykol, Polypropylenglykol, Polypropylen-Glykol, Diol, Diolbasis, PPG, Diol Mw1000, Diol 1000
Über den Produzenten