Chemische Bezeichnung:

C10-Alkohole, ethoxyliert

Segment:

tenside, nichtionische tenside

Märkte und Anwendungen:

industrielle und gewerbliche reinigung, körperpflege, reinigungsmittel

Funktion:

emulgatoren, reinigungsmittel, schwachschäumende Tenside

Zusammensetzung:

alkoxylierte alkohole

Hersteller:

PCC Exol SA

CAS-Nr.:

166736-08-9
INCI: PEG-7/PPG-2 Propylheptyl ether

Beschreibung

ROKAnol® GA7LAW ist ein nichtionisches Tensid, gehörend zur Gruppe der ethoxylierten Fettalkohole mit der INCI-Kennzeichnung PEG-7/PPG-2 Propylheptylether. Es handelt sich hierbei um eine Gruppe von Tensiden auf Basis von C10-Guerbetalkohol. Das Produkt bildet eine Gruppe von Tensiden basierend auf C10-Guerbetalkohol. Es handelt sich hierbei um eine klare Lösung mit einem Anteil von 85% an aktivem Wirkstoff. Bei Raumtemperatur nimmt es einen hellen Farbton an, d. h. maximal 50 auf der Hazen Skala. Der Erstarrungspunkt liegt unter -20°C, was erheblich die Handhabung bei winterlichen Einflüssen erleichtert. ROKAnol® GA7LAW bildet trübe Lösungen im wässrigen Milieu, ist jedoch in organischen Lösungsmitteln, wie z. B. Methanol oder Aceton löslich. Der Trübungspunkt des Produkts liegt bei 66-71°C in einer BDG-Lösung (16,7%).

Das Erzeugnis weist einen niedrigen Gehalt an freien Alkohol auf, womit der milde Geruch und die niedrigen reizenden Wirkungen zurückzuführen sind. ROKAnol® GA7LAW ist ein Erzeugnis mit kosmetischer Qualität und weist einen niedrigen Gehalt an Verunreinigungen auf, wie unter anderem freies Ethylenoxid, 1,4-Dioxan und Schwermetalle. ROKAnol® GA7LAW weist eine mäßige Resistenz gegen Säuren und Alkalien auf. Es kann auch mit anderen Inhaltstoffen wie nichtionischen, wie auch anionischen und kationischen oberflächenaktiven Substanzen angewendet werden. ROKAnol® GA7LAW weist hervorragende entfettende, benetzende (je niedriger der ethoxylierungsgrad von ROKAnol® der GA-Serie, umso bessere Benetzungseigenschaften) und Wascheigenschaften. Aus diesem Grund kann ROKAnol® GA7LAW als Komponente von reinigenden und entfettenden Formulierungen mit Erfolg angewendet werden. Durch die hohen entfettenden Eigenschaften, wie auch die kosmetische Qualität des Produkts bewirken, dass dieses in Flüssigseifen angewendet werden kann. Das Produkt ist vor allem für Erzeugnisse für Flüssigseifen für schwierige Anwendungen – Kosmetika für schwerwiegende Verschmutzungen, vorhergesehen.

ROKAnol® GA7LAW ist ein Produkt, das biologisch abbaubar ist und die Kriterien der Kosmetik- und Detergenzienrichtlinie erfüllt.

Mehr erfahren
Kollaps

Eigenschaften und Anwendungen:

Produktvorteile:

  • Sehr gute Wasch- und entfettende Eigenschaften
  • milder Geruch,
  • kosmetische Qualität des Erzeugnisses,
  • niedriger Erstarrungspunkt und leichte Handhabung während winterlicher Verhältnisse,
  • Emulgator und Dispergator,
  • kompatibel mit anderen nichtionischen, anionischen und kationischen additiven,
  • leicht biologisch abbaubar.

Anwendung:

  • abwaschbare Kosmetika,
  • Detergenzien.

Tags:

emulgator waschaktive substanz
Individuelles angebot:
Individuelles angebot: E-Mail-Adresse anzeigen
Telefonnummer anzeigen


* Pflichtfelder
Eine Kopie Ihrer Nachricht wird an Ihre E-Mail-Adresse gesendet.


Um sich mit uns durch den oberen Formular zu kontaktieren - bitte gib alle darin geforderten Daten an. Die Dateneingabe ist freiwillig, wirst du dies allerdings nicht tun, kannst du uns auf diesem Wege keine Nachricht schicken.

Der Administrator deiner persönlichen Daten ist die PCC Rokita SA Gesellschaft mit Sitz in Brzeg Dolny (ul. Sienkiewicza 4, 56-120 Brzeg Dolny). Du kannst dich mit unserem Datenschutzinspektor per E-Mail kontaktieren: .