Speziale Premium Polyole mit verbesserten Eigenschaften

Veröffentlicht: 5-06-2017

Die Polyetherpolyole als eine Gruppe von chemischen Verbindungen, stellen die wichtigsten Rohstoffe für die Herstellung von Polyurethanen dar. Ihr Charakter bestimmt weitgehend die physikalischen und mechanischen Eigenschaften von Materialien, zugleich entscheiden sie über die Möglichkeiten der Anwendung. Sie bilden eine Ausgangskomponente für die Herstellung von weichen, starren, halbstarren, integralen und Spritzschaumstoffen, sowie Klebstoffen, Beschichtungen oder Elastomeren. Eine solche breite Palette von Möglichkeiten macht die Auswahl der Anwendungen von Polyurethan-Kunststoffen extrem umfangreich. Es werden aus ihnen unter anderem Matratzen, Autositze, Fahrradsattel, thermische und akustische Isolierungen für den Bau und Heizung, sowie Sportflächen und Klebstoffe für den Bergbau hergestellt.

Polyurethan-Materialien sind derzeit eine am schnellsten wachsende Gruppe von Rohstoffen mit ständig wachsender Verkaufsdynamik. Dies bewirkt eine intensive Entwicklung des Polyole Angebots, die vor immer höheren Qualitätsanforderungen gestellt werden. Innovative Rokopole der PCC Gruppe sind Antwort auf die Marktbedürfnisse von flexiblen Polyurethanschaumstoffen, die in erster Linie in der Automobil- und Möbelindustrie eingesetzt werden. Durch die Verbesserung des technologischen Prozesses, wurde eine Premium Polyole Gruppe geschaffen, unter denen sind: Rokopol EP3000.01, Rokopol M1180, Rokopol vTec8030, Rokopol vTec8060 und Rokopol vTec8911.

Eine der Anforderungen der Verbraucher von heute ist die hohe Farbstabilität von Polyurethanschaumstoffen. Mit neuen Polyolen aus der Premium-Version kommt die Gruppe PCC entgegen und ermöglicht diese Erwartungen, durch einen Schaum mit bis zu fünfmal langsameren Vergilbungsprozess, zu erfüllen. Diese Eigenschaft wird in der Möbelindustrie für die Herstellung von Matratzen, Kissen und Armlehnen sowie in der Automobil- oder der Kleidungindustrie sehr geschätzt.

Ein weiterer Vorteil der angebotenen Premium-Polyole ist die Begrenzung des Überhitzungprozesses, der bei der Herstellung von Polyurethan-Schaumstoffen stattfinden kann, was die Elimination von Versengen des Schaumstoffblocks (dh. Scorching) bedeutet. Dadurch wird eine Verbesserung der ästhetischen Vorzüge geschaffen, die eine Möglichkeit einer innovativen Weise vom Verkauf der Matratzen und Kissen schafft. Die Produkte können ohne eine Hülle angeboten werden. Diese Eigenschaft garantiert dem Anwender einen gesünderen Schlaf, und der Endkunde hat die Möglichkeit, die Hülle nach seinen Wünschen individuell anzupassen.

Die durch die Gruppe PCC angebotenen Polyetherpolyole charakterisieren sich durch ein niedriges VOC-Gehalt, d.h. der Gehalt der flüchtigen organischen Verbindungen. Die Reihe der Premium-Produkte wird durch noch niedrigere Werte dieses Parameters gekennzeichnet, was im Hinblick auf die Umweltstandards seine Position anhebt und gleichzeitig sorgt sie für die Gesundheit der Benutzer.

Als erster Hersteller in Europa bietet die PCC Gruppe diese Art von Polyolen für flexible Schäume, die den höchsten Qualitätsstandards entsprechen und gleichzeitig umweltfreundlich an. Um die Erwartungen der Kunden zu erfüllen und dem Erreichen der höchsten Qualitätsstandards gerecht zu werden, das Unternehmen passt an und erweitert kontinuierlich das Spektrum der Maßnahmen bei der Verwendung neuester Produktionstechnologien.

0 Ablage
ENV: prod