Phosphortrichlorid PF

Hersteller
PCC Rokita SA / Geschäftsbereich Phosphorchemie
Chemischer Name
Phosphortrichlorid
CAS-Nr.
7719-12-2
ADR ADR High pure High pure ISO 14001 ISO 14001 ISO 50001 ISO 50001 ISO 9001 ISO 9001 Pharmazeutische Qualität Pharmazeutische Qualität ISO 45001 ISO 45001
Individuelles angebot
Herunterladen
Inventory status Allgemeine Verkaufsbedingungen

Phosphortrichlorid ist farblose, dampfende Flüssigkeit mit charakteristischem starken Geruch, der an Chlorwasserstoff erinnert. Chemisch ist es ein anorganisches Säurechlorid. Seine Reaktion mit Wasser verläuft sofort und sehr heftig mit starken exothermischen Erscheinungen und Ausscheidung von Chlorwasserstoff in Gasform. Aus diesem Grund soll seine Beförderung und Aufbewahrung in dicht verschlossenen Behältern erfolgen, die vor Feuchtigkeit und Wasser geschützt sind.

Mehr erfahren
Eigenschaften und Anwendungen
  • sehr gute Reinheit;
  • sehr geringer Verschmutzungsgrad, insbesondere mit Schwermetallen und elementarem Schwefel;
  • hohe Reaktionsfähigkeit, die den Einsatz als Produktionsrohstoff für viele chemische Stoffe ermöglicht;
  • Rohstoff für die Pharmaindustrie;
  • Rohstoff bei der Synthese von pharmazeutischen Wirkstoffen (API, englisch: Active Pharmaceutical Ingredient);
Kategorien

Märkte und Anwendungen
Arzneimittelindustrie

Funktion
Rohstoffe und Halbprodukte

Zusammensetzung
Anorganische Phosphorverbindungen

Segment
Chloralkali, Rohstoffe und Halbprodukte

Alternative Namen
Phosphortrichlorid, Phosphortrichlorid, Phosphor(III)-chlorid
Über den Produzenten