ROSULfan™ LP (Sodium Lauryl Sulfate)

Hersteller
PCC Exol SA
Chemischer Name
Schwefelsäure, Mono-C12-14-alkylester, Mononatriumsalze
CAS-Nr.
85586-07-8
INCI
Sodium Lauryl Sulfate
ADR ADR Good Manufacturing Practice EFfCI Good Manufacturing Practice EFfCI Greenline-Produkte Greenline-Produkte sehr hohe Wirksamkeit sehr hohe Wirksamkeit ISO 14001 ISO 14001 ISO 50001 ISO 50001 ISO 9001 ISO 9001 Koscher für Pessach Koscher für Pessach ISO 45001 ISO 45001 Biologisch abbaubares Produkt Biologisch abbaubares Produkt Auf Basis natürlicher Inhaltsstoffe Auf Basis natürlicher Inhaltsstoffe Universalprodukt Universalprodukt
Individuelles angebot
Herunterladen
Inventory status Allgemeine Verkaufsbedingungen

ROSULFAN LP (Sodium Lauryl Sulfate, SLS) ist ein Alkylsulfat in Pulverform. Das Produkt gehört zu den anionischen Tensiden mit einem hohen Wirkstoffgehalt von mindestens 92 %.

Die Haupteigenschaften des Produkts sind eine ausgezeichnete Emulgierbarkeit, Benetzbarkeit und vor allem eine starke Schaumbildung – das Produkt erzeugt hohe und zeitstabile Schäume.  

Mehr erfahren
Eigenschaften und Anwendungen

Produktvorteile:

  •   hervorragende Basis für die Formulierung von Trockenmischungen,
  •   verbessert die Frostbeständigkeit von Beton,
  •   verbessert die Plastizität von Beton,
  •   reduziert die Reibung beim Pumpen von Beton,
  •   verbessert die Zementkorndurchdringung.,

Anwendung:

  •  Bauindustrie,
  •  Beton,
  •  Klebemörtel,
  •  Emulsionspolymerisation.

Kategorien

Märkte und Anwendungen
Baustoffe und Bauwesen / Beton- und Mörteladditive

Funktion
Basistenside
Emulgatoren
Schaumbildner

Zusammensetzung
Alkylsulfate

Segment
Tenside / Anionische Tenside

Alternative Namen
Schwefelsäure, Mono-C12-14-alkylester, Mononatriumsalze
Über den Produzenten