Chemische Bezeichnung:

Dodecylbenzolsulfonsäure

Segment:

tenside, anionische tenside

Märkte und Anwendungen:

agrochemikalien, pflanzenschutz und düngemittel, bergbau und bohrindustrie, öl- und Gasförderung, brennstoffindustrie, farben und lacke, industrielle und gewerbliche reinigung, metallurgie, metallbearbeitung, öl- und Gasförderung, reinigungsmittel, schmierstoffe und funktionsflüssigkeiten, hydraulikflüssigkeiten, textilindustrie

Funktion:

demulgatoren, dispergatoren, emulgatoren, netzmittel

Zusammensetzung:

alkylbenzolsulfonate

Hersteller:

PCC Exol SA

CAS-Nr.:

85536-14-7

INCI:

Dodecylobenzene Sulfonic Acid

Beschreibung

ABS-Säure ist ein anionisches Tensid der Gruppe der Alkylbenzolsulfonate in Säureform. Dank der Säureform ist das Produkt auch als Erzeugnis mit einem Gehalt an Aktivsubstanz von mehr als 96 % erhältlich. Die ABS-Säure ist eine hell- bis dunkelbraune Flüssigkeit. Die konzentrierte Form ist aus der Sicht der Reduzierung der Transportkosten sehr günstig.

Verwendet wird das Produkt vor allem zur Herstellung verschiedener Salze der Alkylbenzolsulfonsäure z. B. von Natriumcarbonatsalzen oder Ethanolaminsalzen. Es kommt in der Form nach Neutralisierung zum Einsatz. Die Neutralisierung des Produkts kann bei der Herstellung der fertigen Formulierung des Produkts erfolgen.

ABS-Säure nach der Neutralisierung zeigt ausgezeichnete Netz- und Entfettungseigenschaften, sowohl von Textilien als auch harten Oberflächen. Die Basiseigenschaften der ABS-Säure umfassen die Emulgierung und Dispergierung von Schmutzpartikeln verschiedenen Ursprungs. ABS-Säure zeigt auch ein sehr gutes Schäumvermögen. Ihre neutralisierte Form wird zur Herstellung flüssiger und pulverförmiger Wasch- und Reinigungsmittel eingesetzt. Als Fertigprodukt (ohne Neutralisierung) wird ABS-Säure in Formulierungen mit einem geringen pH-Wert verwendet.

Im Vergleich zu Sulfatalkoholen besitzt ABS-Säure in einem alkalischen Medium eine hydrolytische Resistenz, wodurch sie sich auch zur Herstellung stark alkalischer Waschmittel für den professionellen Bereich eignet. Das Produkt unterliegt einer vollständigen aeroben biologischen Abbaubarkeit und entspricht somit der Richtlinie Nr. 648/2004 über Detergenzien und Kosmetika.

Dieses Produkt findet außerdem Anwendung als Komponente von Gemischen zur Bearbeitung von Metalloberflächen als Bearbeitungskühlmittel und als Kühlschmierstoff, aber auch als Bestandteil schwer entflammbarer Hydraulikflüssigkeiten. 

Mehr erfahren
Kollaps

Eigenschaften und Anwendungen:

Produktvorteile:

  • konzentrierte Form;
  • sehr gute Dispergier-, Emulgier- und Netzeigenschaften sowie sehr gutes Schäumvermögen, was die Anwendung der ABS-Säure in zahlreichen Formulierungen zur Reinigung verschiedener Oberflächen ermöglicht;
  • Möglichkeit der Anwendung in Formulierungen mit sehr saurem pH-Wert, was die Herstellung von hochspezialisierten Reinigungsmitteln ermöglicht;
  • Nach der Neutralisierung kann ABS-Säure in Verbindung mit nichtionischem Tensid verwendet werden, wodurch die Herstellung einer breit gefächerten Palette an professionellen Produkten möglich ist;

Anwendung:

  • Waschdetergenzien für den häuslichen Bereich;
  • Wasch- und Reinigungsdetergenzien für den professionellen Gebrauch;
  • Reinigung von Metall;
  • schwer entflammbare Hydraulikflüssigkeiten;
  • Emulsionspolymerisation;
  • Pflanzenschutzmittel;
  • Textilherstellung;

Alternative Namen:

Show Alternative Namen
ABS; Dodecylbenzolsulfonsäure; Benzolsulfonsäure, 4-C10-13-sec-alkyl; LABSA; Lineare Alkylbenzolsulfonsäure; (Verstecken)

Tags:

emulgator netzmittel dispergiermittel dispergator alkylbenzolsulfonat emulsionspolymerisation industrielle und gewerbliche reinigung reinigung metallbearbeitung hydrauliköl hydraulikflüssigkeit farben und lacke waschaktive substanz agrochemikalien pflanzenschutz textilien anionisches tensid anionisch
Individuelles angebot:
Individuelles angebot: E-Mail-Adresse anzeigen
Telefonnummer anzeigen
ADR


* Pflichtfelder
Eine Kopie Ihrer Nachricht wird an Ihre E-Mail-Adresse gesendet.


Um sich mit uns durch den oberen Formular zu kontaktieren - bitte gib alle darin geforderten Daten an. Die Dateneingabe ist freiwillig, wirst du dies allerdings nicht tun, kannst du uns auf diesem Wege keine Nachricht schicken.

Der Administrator deiner persönlichen Daten ist die PCC Rokita SA Gesellschaft mit Sitz in Brzeg Dolny (ul. Sienkiewicza 4, 56-120 Brzeg Dolny). Du kannst dich mit unserem Datenschutzinspektor per E-Mail kontaktieren: .